- Gemeinsam mehr erreichen - MUT-Mümmelmannsberg – ein sozialraumorientiertes Netzwerk
 - Gemeinsam mehr erreichen -MUT-Mümmelmannsberg – ein sozialraumorientiertes Netzwerk  

Mut von Beginn an – Frühe Hilfen

Information zum Projekt 

 

Leider mussten wir das Projekt MUT Frühe Hilfen schließen. Voraussichtlich wird das Projekt

ab Januar 2021 wieder regulär starten. Wenn Sie Fragen zum Verlauf des Projektes haben,

wenden Sie sich gerne an die Leitung. 

 

Wenn Sie Unterstützung brauchen, können Sie sich an folgende Einrichtungen wenden: 

 

Zentrales Familienteam Hamburg-Mitte, Klosterwall 4 (Tel. 040 428542562) 

Elternschule Mümmelmannsberg, Kirchnerweg 6 (Tel. 040 428979130) 

Elternschule Billstedt, Lorenzenweg 2a (Tel. 040 427312570) 

Schwangerschaft und Leben mit Baby - eine schöne aber keine einfache Aufgabe!

Viele Fragen tauchen auf, vieles ist zu organisieren:

 

   Wie kann ich mich auf die Geburt vorbereiten?

   Wo finde ich eine Hebamme?

   Was braucht ein Baby?

   Warum schreit mein Kind?

   Welche finanziellen Mittel gibt es?

   Ich bin überfordert – was kann ich tun?

   Wo bekomme ich evtl. weitere Unterstützung?

 

 

MUT Frühe Hilfen

unterstützt und berät (werdende) Eltern mit Kindern bis 1,5 Jahren.

Neben der individuellen Hilfe im Rahmen einer intensiven Begleitung bieten wir an:

 

 

FAMILIEN-CAFÉ IM EKiZ    I    MONTAG 10 - 12 UHR   

 

FAMILIENHEBAMMEN-SPRECHSTUNDE     DIENSTAG 10 - 12 UHR

 

BABYMASSAGE-KURS IM EKiZ     DIENSTAG 13:30 - 14:30 UHR  

 

SPRECHSTUNDE DER SOZIALPÄDAGOGIN   I   MITTWOCH 10 -12 UHR

 

[ Alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung   I   Die Beratung erfolgt auf Wunsch anonym ]

 

 

Sozialpädagogin:

Familienhebamme: Ines Gutow

Tel. 040 - 88 23 87 82

 

zum MUT-Konzept

Konzept /Frühe Hilfen

Flyer - Frühe Hilfen

ePaper
Teilen:

Flyer - Einleger / Frühe Hilfen

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© basis & woge e.V.